Tags - Faktoren

Erste Schritte zu einem echten Berechnen (nicht Probieren oder Suchen) von Faktoren…. Die hilfreiche Formel: 4*x^2 + 4* 2*y*x – (4y – AD + 1) = a^2 Y ist eine Basiszahl der untersuchten Zahl (Z), sodass 4*(y^2+y)+1 plus/minus irgendetwas (hier MINUS 30) diese Zahl ergibt.   Wie genau y funktioniert, kann man in meinen C++ Programmen nachschaue
ZifferZahlZitat 25.01.2019 0 177